Everhard Uphoff

Inhaber – „Ich wurde gefeuert – zum Glück“

Everhard Uphoff war 5 Jahre als Vertriebs- und Marketingleiter in einem mittelständischen Unternehmen tätig. In dieser Zeit baute er erfolgreich mit einem 10-köpfigem Team eine Premiummarke und ein weltweites Händlernetz in 40 Ländern auf. Der Jobverlust kam überraschend. Rückblickend betrachtet war es der Startschuss endlich einen lang gehegten Traum wahrzumachen und den Sprung in die Selbstständigkeit zu wagen. Heute arbeitet er als Dozent für Unternehmensführung, als Trainer für Führungskräfte sowie als Unternehmensberater. Mit der Marke „Ich wurde gefeuert – zum Glück“ ist er seit Herbst 2017 am Start. Im Rahmen dieser Tätigkeit betreut er Fach- und Führungskräfte bei Krisen im Job, bei Verlust des Arbeitsplatzes und beruflicher Neuorientierung.