Programmübersicht 2021

Die Karten werden in der Zeit nach der Pandemie neu gemischt. So manches Unternehmen droht durch den Insolvenzverwalter „verramscht“ zu werden. Personalabbau und Insolvenzen stehen in einigen Branchen auf der Tagesordnung, Verkauf und Fusionen in anderen Bereichen. Geschicktes Taktieren des Betriebsrates ist dann nötig, denn Sie wissen ja:„The winner takes it all“.

Für andere hingegen hat sich durch die Pandemie das Blatt gewendet. Viele Märkte sind im Umbruch. Und die Art zu arbeiten hat sich als Nebenwirkung der Covid 19-Pandemie verändert. Innovative neue Prozesse sind gefordert. Internetgiganten müssen durch beispielsweise clevere neue Konzepte des stationären Handels herausgefordert werden. Betriebsräten kommt dabei mehr denn je die Rolle des Co-Managements zu.

Motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die den Wandel gestalten, werden sich dabei als Trumpf erweisen. Denn auch das digitale Zeitalter braucht menschliche Qualitäten. Neben den technischen Unzulänglichkeiten waren es in der Pandemie Organisationstalent und Entscheidungsfreude, die wir schmerzlich in der Politik vermissen mussten.

Politisch erst nicht gewollt, wurde das „Home-Office“ plötzlich zum Joker. Es hat sich in vielen Betrieben unumkehrbar durchgesetzt. Schnelltests, Sicherheitskonzepte oder Home-Office: Betriebsräte waren mit den Arbeitgebern oft viel schneller zum Schutz ihrer Kolleginnen und Kollegen als die Politik. Sie haben das Blatt in den Betrieben viel schneller gewendet.

Und genau solche Betriebsräte, die die Zukunft gestalten, den Gesundheitsschutz ernst genommen haben und die Arbeitsplätze der Kolleginnen und Kollegen sichern wollen, haben auch für die anstehenden Betriebsratswahlen die besten Karten. Kein Wunder, dass diese Themen auch im Mittelpunkt der Betriebsratstage 2021 stehen. Ein Programm, das ein Ziel hat, nämlich, dass Sie als Teilnehmerinnen und Teilnehmer als Gewinner aus diesem Seminar herausgehen.

Kostenfreies Webinar am 23. Juni 2021 von 10 bis 11 Uhr

„Workday“ – Worauf Sie als Betriebsrat achten sollten!

„Workday“ – Datenkrake oder nicht? Lernen Sie, wie Sie als Betriebsrat mit der Einführung des neuen Software-Tools umgehen und welche Fallstricke zu beachten sind, um Ihre Mitarbeiter:innen zu schützen und die Arbeitnehmerseite bestens zu vertreten.

Jetzt kostenfrei anmelden

Die inhaltlichen Highlights

Interessenausgleich und Sozialplan vor der Einigungsstelle – mit Holger Dahl

Neues Spiel, neues Glück – Wie Sie die Betriebsratswahlen gewinnen! – mit Anke Schulz

Präsentieren ist wie flirten mit ganz vielen – mit Michael Rossié

AUFTAKT – MONTAG, 22.11.2021

ab 18:00 Uhr
Gemütliches Ankommen und Ausgabe der Unterlagen

19:00 – 21:00 Uhr
Lernen Sie sich in entspannter Atmosphäre kennen und tauschen Sie sich bei leckeren Drinks und Fingerfood miteinander aus. Mit unserem BR-Activity sorgen wir für Rate-Spaß und Spannung!

IMPULSTAG – DIENSTAG, 23.11.2021

Am ersten Kongress-Tag beginnen wir mit spannenden Vorträgen. Gefüllt mit vielen direkt anwendbaren Umsetzungstipps sind Sie dann gerüstet für Ihre täglichen Aufgaben als Betriebsrat. Am Abend erwartet Sie dann gemütlichen Abendessen mit einem spannenden Vortrag, wie Sie den Unterschied zwischen guten und schlechten Karten erkennen!

Jetzt weiter zum Impulstag

PRAXISTAG – MITTWOCH, 24.11.2021

Jetzt geht es ans Anwenden! In sechs parallelen Workshops behandeln Sie in kleineren Teilnehmergruppen weitere Themen für Ihre BR-Arbeit. Durch den "Learning-By-Doing"-Ansatz festigen Sie das Erlernte nachhaltig und können es zurück im BR-Gremium direkt anwenden!

Am Abend erwartet Sie ein spannender Vortrag von Marc Gassert.

Jetzt weiter zum Praxistag

KOMPETENZTAG – DONNERSTAG, 25.11.2021

Am letzten Tag erwarten Sie drei spannende Kompetenz-Vorträge zu aktuellen Themen. Nehmen Sie wertvolle Lösungsansätze und Impulse mit in Ihren BR-Alltag und stellen Sie jederzeit Fragen an die Experten.

Jetzt weiter zum Kompetenztag