IMPULSTAG – DIENSTAG, 17.11.2020

Am Impulstag erhalten Sie u.a. viele neue Tipps in Sachen Rhetorik, damit Sie bei Verhandlungen und der Betriebsversammlung souverän überzeugen. Zudem besprechen wir Themen, wie die Digitalisierung und die BR-Vergütung. Am Abend erwartet Sie dann eine spannende Abendveranstaltung!

Alles auf einen Blick?

Jetzt PDF-Programm herunterladen

09:00

Eröffnung der 9. Münchner Betriebsratstage

Bernd Spengler, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Rechtsanwälte Spengler und Kollegen

Herzlich willkommen im großen modernen Tagungssaal!

09:10

Präsentieren ist wie flirten mit ganz vielen

Michael Rossié

Verblüffend einfache Techniken, um am Tatort BR-Arbeit zu informieren und zu begeistern.

10:30

Kaffeepause mit Networking-Gelegenheit

11:00

Souveräne Kommunikation: das wichtigste Werkzeug am Tatort Mitbestimmung

Michael Rossié

Kennen auch Sie schwierige Gesprächssituationen, die uns im Arbeitsalltag überrumpeln? Lernen Sie konstruktive Kommunikation, Überzeugungstaktiken und Schlagfertigkeit vom Rhetorikprofi.

13:00

Mittagspause und Zeit für Gespräche mit Teilnehmern, Referenten und Ausstellern

14:00

Wie die Digitalisierung Arbeitnehmer belastet – und wie Sie durch Werte Orientierung geben

Johann Hofmann, Founder and Venture Architect of ValueFacturing®, MASCHINENFABRIK REINHAUSEN GMBH

Gnadenlos ehrliche Einsichten, wie die Digitalisierung Prozesse verändert und den Alltag beschleunigt. Wertezentrierte Methoden als Wunderwaffe gegen Burnout und was am Ende wirklich zählt.

15:00

Kaffeepause und Zeit für Gespräche mit Teilnehmern, Referenten und Ausstellern

15:30

BR-Vergütung: Erprobte Wege, BR-Arbeit zu honorieren, ohne sich strafbar zu machen

Dr. jur. Magnus Bergmann, Inhaber/Partner, Kanzlei Bergmann/Lappe

Nach diesem Vortrag werden Sie nie wieder fatale Fehler in der BR-Vergütung machen – und während Ihrer BR-Zeit Ihr Gehalt nicht einfrieren lassen.

16:30

Best-Practice Wissen

»Open Microphone«: Stellen Sie Ihre Fragen und erhalten wertvolle Tipps von BR-Kollegen und erfahrenen Machern, wie Sie Ihr Anliegen beim Arbeitgeber besser durchsetzen.

Ab 18.30 Uhr:
Tatort München – Todsichere Stadtführung

Gemeinsame U-Bahnfahrt zur fesselnden Abendveranstaltung; im Anschluss zünftige bayerische Brotzeit für alle Ermittler im Stadtwirt Hofer in der Münchner Innenstadt.

Alles auf einen Blick?

Jetzt PDF-Programm herunterladen